Indian FTR 1200

Als Fotograf kommt man absolut nicht an Instagram vorbei. Ich natürlich auch nicht und so ergab es sich nach dem Post einer schwarzen Indian Scout, die ich vor kurzem vor meiner Olympus OMD hatte, das sich Indian UK bei mir über den Instagram Kanal gemeldet hat. Die Bilder haben Ihnen so gut gefallen das Indian angefragt hatte, ob sie eines der Bilder vielleicht auf Ihrem Instagram Acount posten dürften. Nachdem ich mein Ok gegeben hatte, folgte zwei Tage später die Anfrage ob ich nicht Lust hätte Indian UK bei einem kleinen Projekt, für deren Social Media Kanäle zu unterstützen.
Logisch das ich natürlich sofort zugesagt habe und mich dann an die Arbeit machen wollte. Dumm nur das ich dafür aber nicht genügend eigene Bilder von diversen Indian Motorrädern hatte.
Ein Anruf bei Telly von Motorrad Tellenbrock half mir dabei aber aus der Patsche. Ganz zufällig hatte er gerade zwei Indian Motorräder rein bekommen, die zum Weiterkauf bei Ihm im Laden standen. Eine Indian FTR 1200 und eine Indian Scout, die etwas verfeinert zum Bobber umgebaut wurde. Genau passend für die Bilder die ich benötigte und so ergab es sich das ich die Bikes von Motorrad Tellenbrock für mein "Projekt" zur Verfügung gestellt bekam.
Die hier gezeigte Indian FTR1200 habe ich am Motorrad Tellenbrock Stützpunkt in Oelde fotografiert, während der Scout Bobber inzischen bei mir im Studio steht und dort auf seine Ablichtung wartet. Hierzu wird natürlich in den nächsten Tagen auch noch ein weiterer Blog Beitrag folgen.
Was das Projekt mit Indian UK betrifft, so halte ich mich bis zur Veröffentlichung etwas zurück und werde dieses Thema für meinen eigenen Blog ebenfalls etwas ausführlicher in Kürze aufgreifen. Ihr dürft also gespannt sein.
Wer im übrigen Interesse an einem der beiden Bikes hat, setzt sich am besten mit Telly in Verbindung. Die dementsprechenden Infos dazu gibt es hier https://tellenbrock.bike

 

weitere Bilder findet Ihr natürlich in meinem Portfolio bzw. hier 

Veröffentlicht in Cars and bikes.